HOT.bet Erfahrungen und Meinungen: der Newcomer des Jahres 2022

In der österreichischen Sportwetten-Landschaft steht die Zeit nicht still und es kommt immer wieder zu Veränderungen. So auch zum Jahresstart 2022, als Hot.Bet seine virtuellen Pforten öffnete. Von der Optik her kann der Wettportal direkt punkten, aber was genau verbirgt sich hinter dem Angebot?

HOT.bet Unsere Wertung 89/100
  • Ein- und Auszahlungen mit Bitcoin & Co. möglich
  • 24/7 Kundenservice (englisch
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Fokus liegt auf Fußball und Tennis
100€ Willkommensbonus
95 Quoten
80 Wettmärkte
Ja Livewetten
hotbet bonus side
Willkommensbonus
  • Registriere Dich bei HOT.bet und tätige deine erste Einzahlung (im Idealfall 100€)
  • Die Mindesteinzahlung beträgt 10€
  • Setze den Bonus 16x zu einer Mindestquote von 1.8 um

HOT.bet in der Zusammenfassung

Gegründet
2022
Logo
Sprachen
german
italian
portugese
Zahlungsmethoden
Mastercard Logo
Bank Transfer Logo
Skrill Logo
Sofort Logo
Bitcoin Logo
mehr
Service
E-Mail
FAQ
Chat
Mobile
HTML
Min. Einzahlung
10€

Denn schließlich handelt es sich um ein komplett neues Angebot und dieses sollte stets mit Skepsis betrachtet werden. Doch genau hier kann bereits Entwarnung gegeben werden, denn auch wenn es sich bei Hot.Bet um einen Newcomer handelt, so steht hinter dem online Buchmacher ein sehr erfahrenes Team, die Bellona N.V. Das Unternehmen ist bereits bekannt von zahlreichen anderen Wett- und Casinoportalen wie Betonic und ZodiacBet.

Doch es werden niemals voreilige Schlüsse gezogen und daher haben wir einmal genauer hinter die Kulissen von Hot.Bet geschaut. Dabei ging es uns selbstverständlich zuerst um die Sicherheit, aber auch um den Kundensupport, die Wettquoten sowie das Wettangebot.

Hot.Bet ist ein Newcomer 2022 und somit ist dies der erste Erfahrungsbericht, der für die österreichischen Wett-Fans verfasst wurde. Doch bereits in diesem kann nur eine gute Note vergeben werden. Denn das Gesamtangebot ist umfangreich.


Die Stärken und Schwächen von HOT.bet

Stärken

Schwächen

  • Viele Unterseiten sind noch nicht übersetzt wie bspw. die AGB & FAQ
  • Kundensupport lediglich in Englisch
  • Kein Live-Stream
100€ Willkommensbonus auf die 1. Einzahlung
89/100 Wertung

Hot.Bet – ein Newcomer der zu 100% zu überzeugen weiß

Die Erfahrungen zeigen, dass Hot.Bet mit einem sehr umfangreichen Wettangebot überzeugen kann. Zum Zeitpunkt unseres Tests fanden sich rund 30 verschiedene Sportarten im Angebot, wobei zugleich die Tiefe der Wettmärkte passt. So viele Wettmärkte haben wir bei anderen online Sportwetten Anbietern bisher nicht ausmachen können. Zu den Top-Sportarten zählen Fußball, Tennis, Basketball, Eishockey und eSports.

Aber auch viele anderen Sportarten erwarten die Wettfans aus Österreich, denn es gibt Wetten bspw. auch Wetten auf verschiedene Wintersportarten, je nach Saison.

hotbet virtuellersport
Extrem gut ausgebaut ist auch der virtuelle Sport

Aber auch für die Fans der Spezialwetten hält Hot.Bet einiges bereit. So kann auf Fernsehshows gewettet werden, aber auch auf politische Ereignisse und wichtige Musikpreise. Damit wird eine gelungene Abwechslung zu den Sportwetten geboten.

Beim österreichischen Fußball geht es leider nicht so stark in die Tiefe. Denn neben der österreichischen Bundesliga und der 1. Liga kann lediglich auf den österreichischen Pokal gewettet werden. Allerdings fällt die Wettauswahl umfangreich aus. So gibt es für ein Fußball-Wochenende für ein Event in der Bundesliga durchschnittlich 180 Wettmärkte. Darüber hinaus umfasst das Wettangebot noch weitere große Fußball-Ligen, auf die es möglich ist, Wetten zu platzieren, wie die deutsche Bundesliga, die La Liga (Spanien) und natürlich die englische Premier League.

Wer gern einmal über den Tellerrand schaut, der kann Wetten weltweit platzieren, wie bspw. auf dem amerikanischen oder asiatischen Kontinent. Zudem gibt es Sportarten, die eher Exoten zählen wie bspw. Radfahren, Austria Rules, MMA und Darts.

Was die Wettarten angeht, so ist Hot.Bet ebenfalls überzeugend, denn es wird eine ansprechende Auswahl geboten. So sind alle wichtigen Tippmöglichkeiten vorhanden, worunter sich auch Wetten auf einzelne Spieler finden oder die asiatischen Handicap-Wetten.

HOT.bet in Test 89/100
  • Ein- und Auszahlungen mit Bitcoin & Co. möglich
  • 24/7 Kundenservice (englisch
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Fokus liegt auf Fußball und Tennis
100€ Willkommensbonus Jetzt zu HOT.bet

Livewetten – eine starke Umsetzung im Live Bereich

Was im Pre-Match-Bereich zu finden ist, das wurde von Hot.Bet spiegelbildlich in den Live-Wetten-Sektor übertragen. Eigentlich muss es nicht erwähnt werden, dass auch hier von den Mainstream-Sportarten der Ton angegeben wird. In der Breite halten König Fußball und Tennis auch hier die Führungspositionen, womit die Auswahl bei Weitem noch nicht erschöpft ist – sondern ganz im Gegenteil. Denn alle anderen relevanten Sportarten wie Eishockey, Handball, Basketball und sogar Snooker sind ebenfalls vertreten. Selbst die Pferde- und Windhundrennen kommen hier nicht zu kurz.

hotbet livewette
Die Einzelansicht im Livewettencenter von HOT.bet

Die Tippabgabe auf die einzelnen Events kann innerhalb von Sekunden erfolgen, wobei selbst die Quotenanpassung laufend erfolgt. Dies ist in der Wettansicht gut zu erkennen. Aktuell gibt es noch keinen Live-Stream aber das bedeutet nicht, dass es keine Live-Resultate gibt. Denn sobald neben dem Event ein kleines grünes Spielfeld erscheint, gibt es in der rechten Leiste eine Live-Statistik in der alle wichtigen Dinge angezeigt werden, wie Anzahl der Angriffe, der Torschüsse, der Fouls, Ecken etc.. Damit ist es möglich, seine Wette im Auge zu behalten und bei Bedarf die Cash-out-Funktion zu nutzen, um die Verluste zu minieren.


Der Wettbonus von Hot.Bet – nicht außergewöhnlich, sondern traditionell

Der Newcomer zeigt sich im Bereich des Bonusangebots für Neukunden traditionell. Denn neue Kunden werden mit einem Matchbonus von bis zu 100 Euro begrüßt. Die Mindesteinzahlung beträgt 10€ um sich für den Bonus zu qualifizieren. Vorteilhaft ist, dass keine Zahlungsoptionen ausgeschlossen sind. Allerdings gilt es zu beachten, dass ein Bonuscode vor der ersten Einzahlung im Kassenbereich einzugeben ist.

hotbet bonus

Sobald auf „Einzahlung“ oben rechts geklickt wird, öffnet sich dieser und das Bonusfeld erscheint direkt über den Zahlungsoptionen. Geben Sie dort den Hot.Bet Bonuscode „HOTBET100“ ein und klicken Sie auf aktivieren. Im Anschluss können Sie dann die Einzahlung vornehmen, worauf der entsprechende Bonusbetrag direkt gutgeschrieben wird.

Zu beachten ist, dass dieser Bonus wie alle anderen gewissen Durchspielbedingungen unterliegt. Das bedeutet, dass es nicht möglich ist, direkt eine Auszahlung vorzunehmen. Hot.Bet gibt in diesem Zusammenhang folgende Rollover-Vorgaben vor:

  • Umsatz: 16-fach Bonus (16 x 100€ Bonus = 1.600€ Umsatz)
  • Quote: mindestens 1,60
  • Bonuszeitraum: 21 Tage
  • Maximaler Einsatz: 50% des Bonusbetrages (100€ Bonus = max. Einsatz 50€)

Zudem ist es notwendig, zu wissen, welche Sportarten NICHT auf die Erfüllung der Bonusbedingungen angerechnet werden. Hierzu sollten auf jeden Fall die Bonusbedingungen sowie die AGB vorab durchgelesen werden.

Sofern die Durchspielbedingungen erfüllt wurden, wird maximal das 10-fache das gewährten Bonus ausgezahlt.

Im Anschluss an den Willkommensbonus können sich die Wett-Fans noch einen Reload-Bonus zunutze machen. Dieser erhöht das Spielerkonto um bis zu 50€ (50% Bonus).

HOT.bet Bonus
  • Registriere Dich bei HOT.bet und tätige deine erste Einzahlung (im Idealfall 100€)
  • Die Mindesteinzahlung beträgt 10€
  • Setze den Bonus 16x zu einer Mindestquote von 1.8 um
1 Registrierung
Melde dich in wenigen Minuten bei HOT.bet an.
2 1. Einzahlung
Wenn du heute einzahlst, erhältst du 100€ Bonusguthaben.
3 Wetten
Setze den Bonus um und bringe ihn zur Auszahlung.

Die Wettquoten – ein gutes Niveau in den Hauptmärkten

Wettquoten – sie sind ein wichtiges Kriterium, wenn es darum geht, ob sich der Wett-Fan für oder gegen den Buchmacher entscheidet. Allgemein erstellen die meisten der online Sportwetten Anbieter ihre Wettquoten nicht mehr selbst, sondern beziehen diese von entsprechenden Anbietern. Dies ist bei Hot.Bet nicht der Fall. Denn hier werden die Wettquoten noch In-house berechnet und das bringt für die Kunden einige Vorteile mit sich, denn immer wieder gibt es einige Top-Quoten im Wettportfolio.

Nun zuerst eine gute Nachricht vorweg, bevor das Thema weiter vertieft wird: Bei Hot.Bet sind die Quoten durch die Bank fair und können mit der Konkurrenz problemlos mithalten, da sie das marktübliche Niveau halten. Allerdings nimmt sich der Wettanbieter immer wieder die Freiheit, eine Bestquote anzubieten, womit er dann besonders hervorsticht.

Besonders beim Fußball und dies gilt auch für die österreichische Liga, gibt es immer wieder sehr gute Quoten für Wetten auf Sieg, Remis oder Niederlage. Zum Teil liegt der Quotenschlüssel über 95%, wobei er sich konstant auf einen Wert zwischen 93 und 94 Prozent einpegelt. Anders verhält es sich bei Wett-Tipps wie bspw. „Beide Mannschaften Schießen ein Tor“ – hier sind die Quoten zum Teil mehr als schlecht.

Im Großen und Ganzen zeigt der Blick auf die restlichen Sportarten, dass der Newcomer 2022 sich im mittleren Bereich des Quotenvergleichs einordnet.

Ein- und Auszahlungen bei Hot.Bet

Die Auswahl der Zahlungsmethoden bei Hot.Bet ist durchschnittlich, denn es fehlt nicht nur PayPal, sondern auch auf die beliebten eWallets Skrill und NETELLER wird verzichtet.

Die Mindesteinzahlung ist bei allen Zahlungswegen mit 10 Euro angegeben, während die maximal 10.000 Euro pro Transaktion möglich sind. Anders verhält es sich bei den Auszahlungen, denn hier ist zu beachten, dass via Banktransfer eine Auszahlung erst ab 500€ möglich ist und dies auch nur einmal monatlich gebührenfrei. Wer mehrere Auszahlungen pro Monat vornimmt, der muss eine Gebühr von 3% einplanen.

Für die Zahlungen stehen folgende Anbieter zur Auswahl:

Mastercard Logo
Bank Transfer Logo
Skrill Logo
Sofort Logo
Bitcoin Logo

Der Kundensupport – kein Blatt vor dem Mund genommen

Es steht außer Frage, dass Hot.Bet über einen Kundensupport verfügt, der sich um die Anliegen seiner Kunden kümmert. Aber leider gibt es in dieser Hinsicht ein Problem: es wird kein Deutsch gesprochen, sondern im Live-Chat kommt eine Übersetzungssoftware zum Einsatz und auch bei Anfragen via Email ist dies der Fall. Wer telefonieren will, der muss englisch sprechen können. Selbst der FAQ-Bereich ist noch nicht übersetzt und somit sind die Fragen und Antworten dort weiterhin in Englisch zu finden, trotz der Auswahl „Deutsch“ in den Sprachoptionen.

Der Grund dafür ist sicherlich darin zu finden, dass der Anbieter auf internationales Publikum ausgerichtet ist und infolgedessen sich das Support-Team aus englischsprachigen Mitarbeitern zusammensetzt. Aber dennoch sind die Mitarbeiter als freundlich und kompetent zu bezeichnen, da sie alle Fragen und Probleme mit viel Gelassenheit lösen.


Webseite und mobiles Wetten – ein moderner Anbieter

Es darf gar nicht anders sein, als es ist bei Hot.Bet. Die Webseite des Newcomers ist übersichtlich gestaltet und die Bedienung erfolgt intuitiv. Auch wenn die Farbgestaltung dunkel ist, so bringt die orangefarbenen Blöcke Abwechslung hinein und lockern das Ganze auf. Die Seite ist nicht zu bunt und es gibt keinerlei Ablenkungen, sodass sich jeder auf das fokussieren kann, um was es geht: Wetten.

hotbet website
Die HOT.bet Website ist übersichtlich strukturiert

Während die einzelnen Sportarten auf der linken Seite gelistet sind, werden die Events direkt in der Mitte angezeigt. Der Live-Bereich sowie der eSport-Bereich sind direkt über das obere Menü aufrufbar. Was den Wettschein angeht, so ist dieser rechts zu finden und schnell erreichbar.

Die mobile App

Der Betreiber macht keine halben Sachen und ist sich darüber bewusst, dass die Wett-Enthusiasten nicht nur über den heimischen PC ihre Wetten platzieren wollen, sondern auch von unterwegs. Daher hat sich Hot.Bet dazu entschieden, das Portal im Responsive Design zu entwickeln.

Das bedeutet, dass hier auf eine klassische Hot.Bet App zum Download verzichtet wird. Wer über sein Smartphone oder Tablet wetten möchte, der ruft den Buchmacher ganz einfach über seinen mobilen Browser auf, loggt sich ein und nimmt seine Wette vor. Dabei unterscheidet sich die Handhabung nicht von der Desktop-Variante – außer dass hier mit der Touchfunktion gearbeitet wird.


Hot.Bet Sicherheit und Lizenzierung – keinerlei Probleme

Hinter Hot.Bet steht ein namhafter Anbieter. Auch wenn das Wettportal absolut neu ist, so kann doch auf eine mehrjährige Erfahrung zurückgeblickt werden. Denn geführt wird Hot.Bet von der Bellona N.V. einem Unternehmen, dass bereits mehrere Casino- und Wettportale online führt und bis dato nach unseren Erfahrungen noch nicht negativ aufgefallen ist.

Die Bellona N.V. hat sich einen sehr guten Namen erarbeitet und verfügt so über die notwendige Integrität in Österreich. Die Glücksspiellizenz stammt von der Regulierungsbehörde der niederländischen Antillen (Curaçao), womit es sich um eine werthaltige EU-Lizenz handelt. Damit sind Betrug und Abzocke ausgeschlossen.

Für die Sicherheit und den Schutz der Kundendaten setzt Hot.Bet auf eine moderne 256-SSL-Verschlüsselung, die für den Datenschutz notwendig ist. Damit bleiben alle Daten unter Verschluss. Auch beim Jugend- und Spielerschutz hält sich der Anbieter streng an die Regeln der europäischen Regulierungsbehörde.


Zusatzangebot – Hot.Bet Casino mit erstklassigen Casino Games

Bei Hot.Bet können Wett-Fans nicht nur Wetten platzieren, sondern sie können sich im Casino-Bereich Abwechslung suchen. Dabei kann auch dort von lukrativen Bonusangeboten profitiert werden, wobei anzumerken ist, dass der Neukundenbonus nur einmal abgegriffen werden kann. Durch die Eingabe des entsprechenden Hot.Bet Bonuscodes fällt die Entscheidung für einen Bonus – Änderungen sind im Anschluss nicht mehr möglich.

Das Casinoangebot besteht aus Games unterschiedlicher Software-Entwickler, worunter sich auch renommierte Namen befinden wie Microgaming, Play’n Go und Evolution Gaming. Im Spielportfolio sind neben den beliebten Spielautomaten auch die klassischen Casinospiele zu finden, wie Blackjack, Roulette, Poker und Baccarat. Weitere Abwechslung bieten dann auch Video Poker, Keno und Bingo. Wer eher „echte Casino Atmosphäre“ genießt, der versucht sein Glück im Live Dealer Bereich.

Fazit: Hot.Bet geht mit einem gelungenen Wettangebot an den Start

Hot.Bet ist ein Newcomer 2022 und somit ist dies der erste Erfahrungsbericht, der für die österreichischen Wett-Fans verfasst wurde. Doch bereits in diesem kann nur eine gute Note vergeben werden. Denn das Gesamtangebot ist umfangreich. Neben König Fußball und Tennis gibt es vielfältige Sportarten, auf die eine Wette platziert werden kann, darunter auch Pferde- und Hunderennen. Darueber hinaus gibt es eSports und virtuellen Sport, die bei den Wett-Fans immer beliebter werden. Auch die Tiefe der Wettoptionen passt.

Positiv zu erwähnen ist zudem die Möglichkeit der Kryptozahlungen sowie der gebührenfreien Ein- und Auszahlungen. Der Kundensupport ist 24/7 erreichbar und die Mitarbeiter sind bestens geschult. Im gleichen Atemzug gibt es hier aber Kritik, denn der Support ist lediglich in Englisch verfügbar, wobei eine Übersetzungssoftware im Live-Chat genutzt wird.

Der Neukundenbonus von 100% ist klassisch und die Wettanforderungen sind seriös und sollten von jedem gemeistert werden. Hinsichtlich der Sicherheit gibt es keine Bedenken, denn zum einen ist die Bellona N.V. ein alteingesessenes Unternehmen mit viel Erfahrung und zum anderen besteht eine werthaltige EU-Lizenz aus Curacao.

Unterm Strich kann hier nur ein positives Urteil gefällt werden.

100€ Willkommensbonus auf die 1. Einzahlung
89/100 Wertung