UFC/MMA Wetten: Tipps und Infos zu UFC Sportwetten

Mixed-Martial-Arts (MMA) hat sich in den letzten Jahren zu einer legitimen und äußerst populären Alternative im Kampfsport zum Boxen entwickelt. Die besonders in der beliebten UFC stattfindenden Kämpfe werden inzwischen dem Boxen gleich präsentiert, finden Fernsehsender, die sich den wichtigen Wettkämpfen annehmen und können somit die Verbreitung der Kampfsportart weiter fördern.

Die UFC hat in einigen Bereichen dem sehr unübersichtlichen Boxsport mit mehreren konkurrierenden Titeln verschiedener Promotions bereits den Rang abgelaufen. Umso mehr ein Grund, warum auch Wettfreunde einmal in die MMA Wetten hineinschauen sollten, denn es ergeben sich interessante Wettmärkte.


Die besten Wettanbieter für UFC/MMA Wetten

Viele Buchmacher bieten inzwischen regelmäßig Wetten auf MMA/UFC-Kämpfe und Turniere an. Bei de folgenden Wettanbietern finden Sie das beste Wettangebot und die attraktivsten Quoten.

Wertung
Highlights
 
Willkommensbonus
100€
auf die 1. Einzahlungen
Jetzt zu Pribet
  • Sehr großes Wettangebot mit rund 25 Sportarten, auch in der Tiefe
  • Leicht überdurchschnittliches Quotenniveau
  • Web-App auf allen Endgeräten ohne Download nutzbar
93.5 Quotendurchschnitt
100€ auf die 1. Einzahlungen
Jetzt zu Pribet
  • Sehr großes Wettangebot mit rund 25 Sportarten, auch in der Tiefe
  • Leicht überdurchschnittliches Quotenniveau
  • Web-App auf allen Endgeräten ohne Download nutzbar
Pribet Erfahrungen
100€
100% auf die 1. Einzahlung
Jetzt zu 20Bet
  • Tolles Fußballwetten-Portfolio
  • Sehr guter Bonus mit einem attraktiven Extraangebot („Prognosen“)
  • Moderne Website mit einfacher Handhabung
94 Quotendurchschnitt
100€ 100% auf die 1. Einzahlung
Jetzt zu 20Bet
  • Tolles Fußballwetten-Portfolio
  • Sehr guter Bonus mit einem attraktiven Extraangebot („Prognosen“)
  • Moderne Website mit einfacher Handhabung
20Bet Erfahrungen
122€
auf die 1. Einzahlung
Jetzt zu 22bet
  • Die mit Abstand größte Auswahl an Wettmärkten
  • Willkommensbonus und weitere Aktionen wie zum Beispiel der Geburtstagsbonus
  • Viele Live-Wetten
95 Quotendurchschnitt
122€ auf die 1. Einzahlung
Jetzt zu 22bet
  • Die mit Abstand größte Auswahl an Wettmärkten
  • Willkommensbonus und weitere Aktionen wie zum Beispiel der Geburtstagsbonus
  • Viele Live-Wetten
22bet Erfahrungen
100€
auf die 1. Einzahlungen
Jetzt zu Betrophy
  • Österreichischer Sport von A bis Z
  • Faire und stabile Wettquoten
  • Edles Design der Webseite
93.5 Quotendurchschnitt
100€ auf die 1. Einzahlungen
Jetzt zu Betrophy
  • Österreichischer Sport von A bis Z
  • Faire und stabile Wettquoten
  • Edles Design der Webseite
Betrophy Erfahrungen
100€
auf die 1. Einzahlungen
Jetzt zu Betonic
  • großes Wettangebot mit besonders breitem Fußballangebot
  • Kundenservice Livechat 24/7
  • Schnelle Ein- und Auszahlungen
93.5 Quotendurchschnitt
100€ auf die 1. Einzahlungen
Jetzt zu Betonic
  • großes Wettangebot mit besonders breitem Fußballangebot
  • Kundenservice Livechat 24/7
  • Schnelle Ein- und Auszahlungen
Betonic Erfahrungen

Was ist Mixed-Martial-Arts?

Was ist Mixed Martial Arts

Ehe sich ein Tipper seriös mit einer UFC Wette beschäftigt, muss er den Sport komplett verstehen und daher auch einen Blick hinter die Kulissen werden können. Bei MMA ist es nicht jedem Tipper klar, welche Wettbewerbe gerade von welchen Kämpfern bestritten werden, da es hier eine unglaubliche Fülle an Kämpfern gibt. Was ist dann eigentlich MMA Kampfsport?

Die MMA Kämpfer bedienen sich Techniken aus allen möglichen Einzelsportarten. So finden Schlag- und Tritttechniken Anwendung. So wird Boxen, Kickboxen, Taekwondo, Muay Thai und Karate in MMA verschmolzen. Aber es finden auch Kampftechniken aus Brazilian Jiu-Jitsu, Ringen, Juso und Sambo ihren Platz. Damit noch nicht genug, auch andere Kampfsportarten können unkompliziert in das MMA Kampferlebnis integriert werden.

Im Bodenkampf besteht die Erlaubnis zu schlagen und zu treten, was ein Hauptunterscheidungsmerkmal von MMA-Kampf zu andern Vollkontaktsportarten darstellt. Es gibt drei Möglichkeiten, einen Fight zu gewinnen. Entweder gibt der Gegner auf, was er durch ein „Abklopfen“ auf der Ringmatte deutlich macht, er geht k.o. oder der Ringrichter muss den Kampf abbrechen. Der Punktsieg wie im Boxen ist am Ende ebenfalls eine Möglichkeit. UFC Sportwetten können also eine vielschichtige und spannende Angelegenheit werden.


Die Geschichte der MMA Kampfarten

Die wirklichen Ursprünge des Free Fight, wie es im deutschsprachigen Raum zuerst betitelt wurde, liegen im Alten Griechenland. Pankration war eine Disziplin bei den antiken Olympischen Spielen und ähnelte der Vielfältigkeit der MMA-Kämpfe.

Die Sportart entwickelte sich dann im 19./20. Jahrhundert wieder neu und fand dann in den frühen 2000ern endlich den Zugang zu einer festen Institutionalisierung. Mit dem Pride FC in Japan und der UFC in den USA wurden die ersten mächtigen organisierten Ligen gegründet, die dann auch in der Folge den Markt nahezu komplett übernehmen sollten. Die Vormachtstellung der UFC ist bis heute gewährleistet, was natürlich besonders UFC Wetten in den Vordergrund drängt.


Die besten Wettmärkte für MMA Wetten

Die besten Wettmaerkte fuer MMA Wetten

Im Normalfall muss der Wettfreund zunächst einmal die Siegwette im Blick haben. Die Wette, dass einer der beiden Kämpfer am Ende gewinnt, egal wie dies zustande kommt, bleibt eine der beliebtesten UFC Sportwetten in den Angeboten der Buchmacher.

Diese Wetten können sehr gut recherchiert werden. Es kommt für eine Sportwette nun darauf an, wie der Kämpfer in der Vergangenheit mit Gegnern umgegangen ist, die einen ähnlichen Kampfstil an den Tag legten. Wer sich in diesem Punkt in der UFC mit den entsprechenden UFC Wetten auskennt, kann hier immer wieder einmal eine spannende Wette mit guter Quote ergattern.

Dazu kommen noch Wetten aus dem Over/Under-Bereich. Hierbei geht es um die anvisierten Rundenzahlen, die von den Wettfreunden vorhergesagt werden sollen. Wetten im Rahmen von Over/Under 1.5 oder 2.5 sind dabei nicht unüblich. Bei größeren Wettbewerben besteht auch die Chance auf die Art wie der Sieg errungen wird zu wetten. Hier können Wettfreunde den Siegtipp kombinieren mit der Wette KO, Aufgabe, Abbruch oder Punktestand. UFC Wetten Österreich lässt diese Wettarten auch bei den großen Veranstaltungen zu.


Die wichtigsten Kämpfer der MMA

Mit Brock Lesnar ist ein gefeierter Showstar ehemaliger UFC-Champion. Lesnar, der inzwischen beim Sports Entertainment der WWE anheuerte, gehört zu den bekannten Gesichtern der UFC und hat sicherlich dabei geholfen, den Sport in den Mainstream-Bereich zu bringen. Auch Anderson Silva (Brasilien) und Georges St.Pierre (Kanada) waren prägende Figuren der UFC-Geschichte.

Eine der schillerndsten Figuren aber war Conor McGregor, der sich als kämpfender Ire einen Namen in der UFC machte und auch weit über die Grenzen des Sports hinaus seinen Bekanntheitsgrad aufbauen konnte. McGregor war der erste Kämpfer, der zwei Titel parallel halten konnte und war auch für den schnellsten Sieg in der UFC-Geschichte verantwortlich.

Bei den Damen kursiert immer wieder der Name von Ronda Rousey, die nach einem Erfolg bei den Olympischen Spielen den Weg Richtung Kampfsport einschlug und drei Jahre lang Bantamweltmeisterin war. Sie wurde besonders bekannt durch ihren Stil, mit Aufgabegriffen ihre Gegnerinnen zur Verzweiflung zu bringen. Genau wie Lesnar ist auch Rousey inzwischen wieder bei der WWE gelandet und betreibt Showwrestling zu Topgagen.

Khabib Nurmagomedov ist aktuell ein gefürchteter Champions, der genau wie sein russischer Landsmann Mamed Khalidov amtierender Weltmeister der UFC in der jeweiligen Gewichtsklasse ist. Die MMA Wetten auf bekannte Namen wie Lesnar, Rousey, McGregor oder Nurmagomedov sind in vielen ausführlicher mit Wettoptionen bestückt, da hier das öffentliche Interesse an dem Kampf entsprechend groß ist.


Die wichtigsten Wettbewerbe für MMA Wetten

Die UFC ist die wichtigste MMA Liga der Welt und hat ihr eigenes Rankingsystem. Hier muss der Tipper davon ausgehen, dass Boxen ganz ähnlich organisiert ist, was der besseren Orientierung dient. Es geht also weniger um Turniere, sondern es werden Veranstaltungsabende angesetzt, die dann eine bestimmte Card zugeordnet bekommen. Der Hauptkampf ist normalerweise ein Kampf um die Weltmeisterschaft in der entsprechenden Gewichtsklasse. Die restliche Card sollte auch mit bekannten Kämpfern aus dem Ranking gespickt sein, damit auch das Interesse der Zuschauer hochgehalten wird. In den USA haben sich UFC Wetten nicht nur zur Alternative zum Boxen entwickelt, sondern haben den altehrwürdigen aller Kampfsportarten auch bereits überflügelt.


Wie finden ich den richtigen Buchmacher für UFC Wetten?

Wie finden ich den richtigen Buchmacher fuer UFC Wetten

Zunächst einmal muss ich einen Buchmacher finden, der in seinem Sportprogramm auch MMA oder UFC Sportwetten einbezieht. Das ist im ersten Moment gar nicht so einfach, da einige Anbieter den MMA Kampfsport ignorieren. Wenn Sie einen Anbieter gefunden haben, der alle größere oder kleineren Kämpfe in seinem Portfolio inkludiert, dann können Sie noch einmal die Anzahl der Wettmärkte checken, die dann gesetzt werden können.

Auch hier sollte das Angebot nicht zu sparsam sein. Im besten Fall sollten neben den Prematch-Wetten auch Live- und Langzeitwetten verfügbar sein.

Werfen Sie im Anschluss einen eingehenden Blick auf den Auszahlungsschlüssel. Denn jeder Buchmacher rechnet in seine Wetten eine Marge ein, die ihm auf jeden Fall Gewinn bringt, unabhängig davon, wie Spiele oder Kämpfe enden. Diese Marge drückt sich im Quotenschlüssel aus. Eine Auszahlungsquote von 93-96% ist als regulär anzusehen und sollte immer für ein sicheres Spiel mit fairen Quoten sorgen. Fällt die Auszahlungsrate aber unter 92% wird es plötzlich weniger fair und der Anbieter berechnet im Vorneherein schon eine zu hohe Gewinnmarge für sich selbst. Das verringert die Gewinnchancen der Wettfreunde.

Weiterhin sollten alle Spieler den Kundenservice im Auge behalten. Wenn der Anbieter einen guten, im Idealfall auch deutschsprachigen Kundenservice vorweisen kann, ist dies die optimale Voraussetzung, dass in einem Problemfall auch wirklich Hilfe erlangt werden kann. Achten Sie also auf die Kontaktmöglichkeiten des Kundendienstes, der minimal mit Live-Chat erreicht werden können muss. Die Webseite und das allgemeine Design des Sportwettenanbieters sollte entsprechend professionell wirken und die Navigation sollte es Ihnen möglich machen schnell auf ihre MMA-Kämpfe und UFC Wetten zugreifen zu können.

Ein- und Auszahlungsoptionen müssen in ausreichendem Maße zur Verfügung stehen, denn es gibt sehr viele unterschiedliche Kunden, die ganz andere Vorstellungen davon haben, wie sie das Geld auf das Wettkonto transferieren wollen und wie es wieder abgebucht werden soll. Neben den klassischen Kreditkarten sollten auch eWallets und Kryptozahlungen möglich sein, um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Gerade die Kryptowährungen spielen eine zunehmende Rolle auch für UFC Wetten Österreich, da eine steigende Zahl von Tippern auch spekulativ mit ihren Gewinnen umgehen wollen und den Faktor X der Kryptowährungen sehr schätzen.

Die Mobile App-Version eines Buchmachers hat ebenfalls an Bedeutung gewonnen, da heutzutage gerne die Tipper von unterwegs ihre Einsätze platzieren. Das ist gerade bei Sportereignissen wichtig, da sie durchaus in ein Zeitfenster fallen können, in dem sich der Wettkunde nicht zu Hause aufhält und Zeit für einen langwierigen Einsatz des Laptops hat. Hier nimmt das Smartphone eine immer tragendere Rolle ein und mit seiner Hilfe können Tipper dann auch ortsunabhängig über eine native App oder eine Web-App ihren Einsatz spielen.


Die kommenden Events der UFC

Die UFC plant schon jetzt weitere Hightlights und Events. In London soll schon bald Alexander Drago Volkov gegen den Lokalmatadoren Tom Aspinall antreten. Hier würde es dann um nicht weniger als den Weltmeistergürtel gehen.

Außerdem ist mit der UFC Fight Night 205 gleich das nächste Event geplant. Mit dem Match zwischen Curtis Blaydes und Chris Daukaus in Ohio werden zwei amerikanische Profis um den Titel im Schwergewicht ringen. Auch hier wird pure Spannung versprochen. Weitere Events im weiteren Jahresverlauf werden sicherlich noch weitere großartige Matches und bekannte Gesichter auf die Matte der UFC bringen. UFC Sportwetten werden auch 2022 wieder sehr lukrativ sein, denn es wird derzeit gemunkelt, dass auch Conor McGregor 2022 wieder in den Ring steigen könnte.